Economist (m/w/d) – Buy Side Research

Categories: Research / 7. September 2021 / Experience: 5-7 Years / Industry: Banking /

Job Category : Research

Job Industry  :  Banking

Eine Bank in Düsseldorf, dessen Vermögensverwaltung mehrfach ausgezeichnet wurde, sucht aktuell für das Buy Side Research eine/n Economist (m/w/d).

Verantwortungsbereich:
– Qualitative sowie quantitative Analyse von globalen, makroökonomischen Entwicklungen und deren Einfluss auf die Finanzmärkte (Equities, Bonds, Currencies & Alternatives)
– Bestimmung der Taktischen und Strategischen Asset Allocation inklusive Gewichtungen (Länder, Branchen, Regionen)
– Entwicklung neuer und Verbesserung bestehender statistischer oder ökonometrischer Modelle
– Generierung von Investmentideen für Multi-Asset-Strategien sowohl für private als auch institutionelle Kunden
– Erstellung von Marktkommentaren und Research-Publikationen zur Hausmeinung
– Regelmäßige Ergebnispräsentation beim Investment-Komitee 
– Entwicklung von maßgeschneiderten Asset Allocation- Lösungen mit Schwerpunkt auf institutionelle Kunden

Anforderungsprofil:
– Idealerweise Promotion (PhD) in VWL, mindestens jedoch Universitätsdiplom oder Master mit überdurchschnittlichem Ergebnis und Schwerpunkte in Makroökonomie/ Ökonometrie ( macroeconomics / econometrics)
– Solide Kenntnisse der internationalen Finanzmärkte und Asset-Klassen (Renten, Währung, Aktien, Rohstoffe und Alternatives)
– Ausgeprägtes Flair für quantitative Methoden, insbesondere für Zeitreihenanalyse und Scoringmodelle
– Mehrjährige Berufserfahrung im Economic Research oder Asset Management, Doktoranden/innen mit Affinität zu Finanzmärkten sind ebenfalls willkommen
– Kenntnisse in MATLAB, STATA, R oder Eviews
– Hohes Maß an Eigeninitiative und präziser Arbeitsweise, Präsentationsstärke und selbstbewußtes Auftreten
– Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse